Sticker Paper Dolls



Eigentlich mag ich Anziehpuppen mit Aufkleberfunktion nicht. Ich bin da ja fast radikal eingestellt und probagiere gerne das aufmerksame, hochkonzentrierte Ausschneiden mit der der Zunge zwischen den Zähnen.

Aber ich erinnere auch sehr gut, dass ich als Kind Sticker liebte. Und dann kam ich letztens an einem Buchladen in Freiburg vorbei, wo mich ein ausgesprochen schönes Heft mit Sticker Anziehpuppen vom Usborne Verlag angrinste und rief:

"Los, schau mich an, vielleicht magst du mich!"

Mein Anzieh-Stickerbuch - Zeitreise - 1920er

Ich konnte der Verlockung nicht widerstehen - wollte schließlich auf wissen, welcher Verlag sich da hat etwas Neues einfallen lassen - und zu meiner großen Überraschung ist es ein besonders gelungenes Exemplar. Die Puppen und ihre Mode sind von Simona Bursi sehr hübsch gestaltet und die Hintergrundinformationen zu dieser modisch so einmaligen Epoche zwischen den beiden Weltkriegen finde ich auch kindgerecht und gelungen.

Es gibt Mode und Infos zu den Themen: Ägyptische Einflüsse, Im Schwimmbad, Im Jazzclub, Ein Autorennen, Studentenmode, Sportkleidung, Coco Chanel, Einkaufsbummel in Paris , Eine Seereise und Art Déco.

Obwohl sich alle Figuren im Heft schon sehr gut dafür eignen, sind auf der letzten Seite nochmals zwei junge Frauen extra abgebildet, für die du selbst Mode entwerfen kannst.

 

Das Heft ist übrigens brandneu und Teil einer großen Serie eines englischen Verlages, von denen es immer mehr in deutscher Übersetzung gibt. Die Themen sind alte und moderne Klassiker: Prinzessinnen, Hochzeit, Filmstars, Ballett, Popstars, Freundinnen, Urlaub, Piraten, Berufe ....

Es sind also auch Hefte dabei, die für Jungen geeignet sind, wenn sie beim Stickerspaß nicht leer ausgehen sollen.

Übrigens, wer es nicht abwarten kann oder seine Kinder auf diese spielerische Art mit  der englischen Sprache vertraut machen möchte, bekommt bei Amazon auch die neuen Hefte, die noch nicht ins Deutsche übersetzt worden sind.







I think I do not need to write so much in English about this paper doll sticker series from the Britsh Usborne company. They seem to be real bestsellers already as all  children come to an age when they love sticker items of all kinds. And this series is really good, packed with information for the children and illustrated by several different artists. My favourite is pictured at the top. I love the fashion of the 1920s and the artist Simona Bursi did a real fine job with the dolls and their fashion.